RADIO MK

 

Der 1. Lokalsender in Iserlohn

 

 ist seit 1990 auf Sendung ! 

 

Der Sendebetrieb wurde am 13.05.1990 um Punkt 12 Uhr, in der obersten Etage des Scheiblerschen Hauses aufgenommen.

...Funkhaus am Nolten

 

 

Das Scheiblersche Haus, erbaut im Jahre 1783, auch die "Alte Schule" genannt, wurde von dem Iserlohner Baumeister J. H. Rafleur für den Großkaufmann Johann Rupe gebaut. Nach Fam. Rupe wurde auch der See auf dem Fröndenberg, unterhalb des Danzturmes, benannt.

Der Rupenteich

Später erwarb es Friedrich von Scheibler und heiratete die sehr reiche Rupe Tochter. Viele Jahre später wurde dann auch wirklich eine Schule bis Anfang der 30er in diesen Räumen untergebracht. Danach wurde es zum Arbeitsamt umfunktioniert. Später wurde bis zur Errichtung des neuen Rathauses das Bauamt in diesen Räumen untergebracht. Ab 1990 sendete Radio MK über 5 Jahre aus dem historischen...

 

 

 

Der Nolten

 

                   

 

Fotos im Herbst 2008

 

Der Nolten (vorn) und das Scheiblersche Haus von Nordengraben aus gesehen   (2008)

 

 

Im Oktober 1995 zieht Radio MK ins neue...

    

...Funkhaus am Nolten

 

 Nächste Seite

 Zurück